abstandLogo Christa Wehle Häusliche Kranken- und Seniorenpflegeabstand
   
abstand
Hier sind Sie: über uns
unsere Leistungen
Tagespflege
Anfahrt
Kontaktdaten
Impressum
abstand
   
Das Unternehmen:
 

Das Unternehmen Häusliche Kranken- und Seniorenpflege CHRISTA WEHLE, wurde im Juli 1994 von der examinierten Krankenschwester Frau Christa Wehle gegründet. Inhaberin der Pflegeeinrichtung ist Frau Christa Wehle.

Das Unternehmen ist eine selbständig wirtschaftende Einrichtung und entspricht der Rechtsform eines Einzelunternehmens. Die Pflegeeinrichtung ist Mitglied beim BHP für Heil- und Pflegeberufe.

Das Team unserer Pflegeeinrichtung bietet ausreichende, bedarfs- sowie bedürfnisorientierte, gleichmäßige, konstante Versorgung hilfebedürftiger Menschen in Chemnitz und der näheren Umgebung. Die Infrastruktur des Einzugsbereiches ist als städtisch zu bezeichnen. Der Anteil der älteren und pflegebedürftigen Menschen in der Bevölkerung wächst.

 
Pflegeleitbild:
 
Die Darstellung des Pflegeleitbildes meiner Pflegeeinrichtung stelle ich bewußt an den Anfang dieses Konzeptes, weil dadurch das Selbstprofil der, durch meinen Pflegedienst erbrachten Dienstleistung Pflege, transparent werden soll. Das vorliegende Pflegeverständnis ist nach innen und außen handlungsleitend für die berufliche sowie soziale Verantwortung meines Pflegedienstes.

Im Mittelpunkt jeder pflegerischen Handlung wird der einzelne Mensch mit seiner individuellen Gesamtheit als Person und Persönlichkeit stehen. Das ganzheitliche Menschenbild, welches meinem Pflegekonzept zugrunde liegt, ist nicht nur Worthülse, sondern gelebte Praxis. Unsere ganzheitliche Betrachtungsweise des Menschen, in seiner Einheit als Körper, Geist, Seele (Psyche) und seinem sozialen Umfeld, wird im Umgang mit Patienten, Angehörigen, Mitarbeitern, Ärzten, Behörden und allen weiteren im Gesundheitsteam beteiligten Berufsgruppen sichtbar.
Für uns ist nicht entscheidend, wie alt, oder krank, welchen Geschlechts, welcher Herkunft, oder welchen sozialen Standes ein Mensch ist, für uns steht immer der eine Mensch in seiner Gesamtheit im Mittelpunkt. Auf den einzelnen Kunden (Patienten) stimmen wir unsere Dienstleitung Pflege, in Abhängigkeit von dessen Ressourcen und Problemen ab. Der Kunde bekommt keine „Einheitspflege", sondern seine, auf ihn ganz persönlich individuell abgestimmte Pflege. Unsere Patienten sollen von „ihrem persönlichen Pflegedienst" sprechen, deshalb ich großen Wert auf die Entscheidung lege, wer von meinen Mitarbeiterinnen bestimmte Patienten betreut.

Die von uns gepflegten Menschen sollen eine Bezugsperson und damit verbunden einen persönlichen Ansprechpartner haben. Ich bin davon überzeugt, dass geschilderte Zusammenhänge wesentlich zur Zufriedenheit unserer Patienten und deren Angehörige beitragen. Außerdem ist die genannte Vorgehensweise Ausdruck der von der Häuslichen Kranken- und Seniorenpflege CHRISTA WEHLE erbrachten qualitätsorientierten Pflege und Betreuung.
Bildimpression: Hände
abstand